Donnerstag, 15. Juli 2010

Langsam komme ich auf den Geschmack…



…auch mal was für mich zu nähen. Seit dem ich den Rucksack für mich genäht habe und mich täglich daran erfreue, wollte ich auch mal wieder was zum Anziehen für mich nähen.

Blog 1a

Blog 1b


Inspiriert durch die sommerlichen Stufenröcke von Dana und ihre tolle Anleitung dazu, wollte ich auch einen ähnlichen Rock haben. Allerdings habe ich diesen für mich knöchellang genäht.

Die Häkelblume ist aus dem tollen e-book “Eine Woche Häkelsommer” von Brigitte. Es macht richtig doll Spaß, diese tollen Blümchen zu häkeln.

Da ich keine Jeans zum zerschnippeln hatte- die Idee von Dana hat mir ziemlich gut gefallen- habe ich aus einem schönen Jeansstoff Flicken geschnitten und mit dem Webband und den Spitzen vom Rock verziert. Die gemusterten Stoffe sind von Amy Butler (blauer Stoff) und Kaffe Fassett (roter Stoff). Der Rock ist durch den Gummizug superbequem und wird sicherlich oft getragen werden ;-)

Dann noch ein schnelles Sommerkleidchen für unsere große Maus. Die Sonne hat gestern so stark geblendet, dass ich nicht mehr Aufnahmen machen wollte. Die süßen Herzen sind von Sonja (Kunterbuntdesign). Diese waren für mich Liebe auf den zweiten Blick. Erst dachte ich, ich habe genug Herzen als Stickdatei, aber es sind so schöne kleine niedliche  Herzchen, die sich überall gut einsetzen lassen.


Blog 4




Viele liebe sommerliche Grüße
Christel

Kommentare:

  1. Liebe Christel,

    du hast ja wieder tolle Sachen gezaubert :-)

    Der Rock sieht echt klasse aus...tolle Stöffchen hast du da miteinander kombiniert...und die Häkelblume sowie die Jeansflicken geben noch den letzten Pep ;-)
    Auch das Kleidchen für Laura ist wunderschön mit den Kirschenherzen....eine tolle Appli...du hast wirklich ein gutes Händchen, wenn es ums ausschmücken deiner Näharbeiten geht....ich muss immer wieder staunen :-)

    Liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rock ist total klasse geworden! Super, steht dir. Und das Kleidchen für deine Große ist ganz bezaubernd geworden. Viel süßer finde ich persönlich die Zahnlücke! :-)

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Dein Rock ist wunderwunderschön! Der rote Blümchenstoff ist superklasse!
    Du solltest wirklich öfter für dich nähen!

    Laura sieht ganz süß aus in ihrem tollen neuen Kleid!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christel,
    Dein Rock ist so schön geworden, ganz toll! Ich bin ganz neidisch, die Stoffe sind auch so hünsch zusammen, hach....
    Das Sommerkleidchen ist ganz bezaubernd an diesem süssen Kind mit der tollen Zahnlücke :-)
    Sei lieb gegrüsst, nadine

    AntwortenLöschen
  5. Oh, was für ein toller Rock!! Du hast Recht, wir sollten auch mal was für uns selbst nähen... :-)
    Aber das Sommerkleidchen für Laura ist auch wirklich allerliebst!

    GLG, Karen

    AntwortenLöschen
  6. Wie wunderbar ist dein Rock :)
    Die Blume kann sich sehen lassen, super klasse :)
    Und deine Maus strahlt in ihrem Kleid... solche bequemen Kleiderbrauchen wir auch noch dringend!
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der Rock ist traumschön, wirklich super geworden. Und auch das Lorekleidchen sieht zuckersüß aus.


    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. beides total schön!
    Liebe Grüsse und einen schönen Start in die Woche!
    Nicole

    AntwortenLöschen