Mittwoch, 9. Juni 2010

Ganz allein für mich …


ist dieser Rucksack, auch wenn meine beiden Mäuse nicht schlecht gestaunt haben, dass mal keine Kinderkleidung unter der Nähmaschine liegt.

Ich bin ja schon seit Jahren bekennende Rucksackträgerin. Nicht weil ich es so toll finde- okay es ist schon praktisch ;-), nein es ist eine Gewohnheit und ich hätte Angst, dass ich eine Tasche irgendwo liegen lasse, eben weil ich in den letzten Jahren immer einen Rucksack genommen habe.

Leider sind Rucksäcke  in der Regel eher praktisch und niemals so bunt, wie Taschen. Also habe ich mich an meinen ersten selbstgenähten Rucksack getraut. Und da ich soooooooo glücklich über das Ergebnis bin, müsst Ihr heute so einige Fotos ertragen, ich weiß, es ist nur ein Rucksack- aber ich freu mich so….

Der Rucksack ist nach dem Piggyback- ebook von farbenmix genäht. Die gemusterten Stoffe sind von Anna Maria Horner. Ich hatte ja am Anfang so meine Zweifel, ob ich das alles hinbekomme. Vor allem hatte ich Respekt vor den Endlosreißverschlüssen, die ich unbedingt mal ausprobieren wollte (nötig wäre es ja nicht gewesen, man hätte auch normale Reißverschlüsse nehmen können). Was soll ich sagen- ich liebe Endlosreißverschlüsse- die sind ja sowas von genial. Ich habe mir gleich Nachschub geordert :-)

Die Teile für den Rucksack hatte ich Anfang des Jahres zugeschnitten und wollte jeden Tag ein wenig daran nähen. Denn ich nähe eigentlich lieber Kinderkleidung. So und da lagen die Teile in ihrer Box und lagen und lagen… Nachdem ich das Feliz Kleid von unserer großen Maus fertig hatte, habe ich mir gesagt- jetzt oder nie … Es hat zwar länger gedauert, als ich dachte, aber in den letzten Tagen bin ich bei dem schönen Wetter auch weniger zum Nähen gekommen.



Blog 2


Blog 3

Blog 4

Blog 5


Blog 6

Ich weiß ja nicht, ob es Euch interessiert, aber ich habe den Rucksack mit Thermolam bzw. dünnerem Volumenvlies gefüttert. Ich wollte, dass der Rucksack griffig und doch schön weich ist und etwas Stand hat.

Für Vorder, Rücken, Seitenteile und Boden habe ich Thermolam genommen, die Reißverschlussteile habe ich mit dünnen Volumenvlies verstärkt und die Träger mit dickem Volumenvlies. Thermolam wird wohl eigentlich mehr für Topflappen genommen, aber in der Taschennäherei ist es auch weit verbreitet und lässt sich ganz super verarbeiten. Für Topflappen wäre ich persönlich vom Thermolam nicht so begeistert, da nehme ich lieber Insul-Bright, da kommt dann wirklich kaum Hitze durch.

Das dritte Foto zeigt den Rucksack in ganz leerem Zustand. Er ist dann zwar nicht ganz faltenfrei, aber man sieht kaum einen Unterschied zum gefüllten Zustand und so wollte ich es auch haben.

Jetzt möchte ich mich bei Euch noch ganz herzlich für die vielen netten Kommentare zur Feliz bedanken. Ich weiß noch nicht genau, was ich zur Einschulung mache, aber ich fand Eure Bemerkungen hierzu total nett und hilfreich.

Ich wünsche Euch noch eine wundervolle und sonnig-warme Woche.

Liebe Grüße
Christel

Kommentare:

  1. wow! Ich bin sprachlos... was für ein schöner Rucksack. Ich muss doch noch nach dem eBook schauen. Aber ich bekomm meinen, wenn ich mich dran trauen sollte, eh net so schön hin - sooo tolle Stoffe hab ich gar net! Welche Größe hat er denn?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. hach, ist das ein sahneteilchen!!! du kannst wirklich stolz auf dich sein!!! vor allen dingen die kleine tasche hinten ist sehr witzig!!! glg

    AntwortenLöschen
  3. Der Rucksack ist eine Wucht! SUPER!!!!!!!!!!!! Er sieht super schön aus und ist ein echter Hingucker! Ganz toll!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Christel
    Falls Du nicht mehr bei mir reinschauen solltest, schreibe ich es hier nochmal:

    Die Enden hab ich einfach mit Schrägbandeingefasst und es mit einem Band wie ein Bonbon zugebunden. Ist super schnell gemacht und sieht witzig aus.
    Ich bin schon gespannt auf deine Röllchen!
    GLG an dich!!!!!!!!!!
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ein traumhafter Rucksack!
    Es war gar nicht schwer viele Bilder zu "ertragen", er ist so schön!
    Lass ihn dir bloss nicht abschwatzen von deinen Süßen ;-)
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  6. @ Nicole
    der Rucksack hat die Größe 24X32X11(BXHXT). Ich finde die Größe für den Alltag für mich grade richtig. Es passen alle wichtigen Dinge rein ;-)

    Der Rucksack ist super zu nähen, wenn man sich Schritt für Schritt am ebook entlanghangelt. Ein klein wenig Geduld sollte man schon haben, denn es sind recht viele Einzelteile (finde ich). Aber das Ergebnis entschädigt ;-))

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Uiui,
    Dein Rucksack ist aber wirklich sehr schön geworden.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ganz grosse Klasse!
    Und dein Blog ist super - ab in die Leserliste ;O))
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Wow, liebe Christel,

    dein Rucksack ist ja ein richtiger Hingucker :-) So tolle leuchtende Stöffchen....sieht echt klasse aus :-)

    Liebe Grüße

    Lilly

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der Rucksack ist einfach traumhaft, superschöne Stoffe hast du ausgesucht, ein richtig farbefrohes Highlight, klasse!!!

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ein tollerRucksack, es hat sich gelohnt! Das motiviert mich doch auch gleich, ihn endlich mal in Angriff zu nehmen, ich trage nämlich auch nie Handtaschen ( ausser wenn ich muss, auf der Arbeit) und brauche auch ganz dringend einen neuen Rucksack. Aber ob ich den so toll hinbekomme wie Du ... LG Robina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christel!
    Der ist ja supertoll geworden! Ich hab ihn eben schon bei Klickundblick entdeckt und muss jetzt erstmal durch Deinen schönen Blog schauen. Und ...schwupps... hast Du einen Leser mehr :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Isabell

    AntwortenLöschen
  13. ich bin sprachlos,wow,ist der schöööön!!!
    Ich muss den auch irgendwann mal ausprobieren...
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christel!
    Wow, der ist ja wunderschön! Ein Traum!
    Damit wirst Du bestimmt auffallen!
    Schönes Wochenende, Reh

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn, der Rucksack ist wunderschön geworden! Mit diesen Endlosreißverschlüssen komme ich so gar nicht klar, ich kriege die noch nichtmal in die Spur. Dein Rucksack ist ein Traum, gefällt mir sehr. Damit ich in Zukunft nichts mehr von Dir verpasse, verfolge ich Dich mal besser :-)
    Lieben Gruss, nadine

    AntwortenLöschen
  16. Der Rucksack ist wunderschön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Christel, jetzt bin ich sprachlos, ganz große Nähkunst! So ein schöner Rucksack! Traumhaft schön geworden!
    Begeisterte Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  18. Der Rucksack ist wunderschön!
    -Und überhaupt gefallen mir Deine Sachen total gut! Schön, dass ich hier gelandet bin!
    gruß, Katrine

    AntwortenLöschen